• 04627 56 76 51
  • info@honda-schroeder.de
  • 24870 Ellingstedt, Germany
Blog
Frische Schnittblumen für jeden Anlass

Frische Schnittblumen für jeden Anlass

Egal ob Geburtstag, Taufe, Weihnachten, Ostern, Valentinstag, Beerdigung, Hochzeit oder der Jahrestag… die Liste der Anlässe für das Verschenken eines Blumenstraußes ist lange noch nicht vollständig, denn sie kann beliebig erweitert werden. Über Blumen freut sich definitiv jeder. Manche Menschen haben sogar eine Lieblingsblume. Wenn man diese Sorte herausfindet, dann sind ein breites Lächeln und eine herzliche Umarmung vorprogrammiert. Und auch Männer freuen sich über ein Blumengeschenk, dass sollte man nicht unterschätzen. Der folgende Artikel hält einige Tipps und Tricks bereit, wie man seinen Blumenstrauß lange frisch und farbenfroh hält und welche Schnittblume eine gute Wahl darstellt.

Welche Schnittblumen halten am längsten?

Wenn man sich dazu entscheidet, einen Blumenstrauß zu verschenken oder auch zu verschicken, dann lohnt es sich durchaus vorher zu wissen, welche Schnittblumen sich am längsten halten. Denn Schnittblume ist nicht gleich Schnittblume. Welche behält ihre schöne und knallige Farbe am längsten? Welche geht schon nach kurzer Dauer ein? Diese Antwort hat vielleicht große Auswirkungen auf Ihre Entscheidung, welcher Strauß bestellt werden soll. Haben Sie bereits eine genaue Vorstellung, dann können Sie hier Blumen verschicken.

Die Menschen dich sich mit dieser Thematik am besten auskennen sind Floristen und Blumenhändler. Und sie geben folgende Tipps: „ Ich bin Floristin und empfehle meinen Kunden die Blumen zu kaufen, die zum richtigen Erntezeitpunkt gepflückt wurden. Das heißt, die Blüten dürfen erst zu einem Drittel geöffnet sein. Langlebige Schnittblumenarten sind unter anderem Bartnelken oder andere Nelkenarten. Die sehen 2 Wochen lang frisch und schön aus. Aber auch Leberbalsam blüht besonders lange. Bis zu 4 Wochen hat man am häufig vergessenen und unterschätzten Sonnenhut Freude. Seine Erntezeit weicht allerdings ein wenig ab, denn er sollte sich erst völlig entfalten und öffnen dürfen, bevor er geerntet wird. Neben all den Tipps und dem Wissen über die Pflanzenkunst ist es jedoch am wichtigsten, dass Sie Ihren Lieblingsstrauß auswählen. Denn was nützt Ihnen eine Schnittblume die sich lange hält, wenn Sie sich nach drei Tagen schon satt gesehen haben oder den Duft nicht ertragen können.“

Bekanntermaßen wachsen wunderschöne Blumen wie beispielsweise die Tulpen in den Niederlanden. Also wenn diese und natürlich viele andere Blumenarten zu Ihren Favoriten zählen, dann scheuen Sie sich nicht und bestellen sich Ihren niederländischen Lieblingsstrauß zum Beispiel bei Regiobloemist.nl.

6 Tipps für eine lange Blütenpracht

  1. Der Stiel sollte regelmäßig ein wenig gekürzt werden. Denn die Öffnung des Stiels dient dem Wassertransport. Dieser kann durch Ablagerungen leicht verstopfen und verkleben.

Wer am liebsten Rosen betrachtet und an ihnen riecht, der sollte deren Stiele stets schräg, mit der Hilfe eines Messers, anschneiden. So gelangt mehr Wasser durch den schmalen Wasserkanal.

  • Das Wasser sollte so oft wie möglich ausgetauscht werden, damit man einer Bakterienbildung und Geruchsbelästigung zuvor kommt. Dies verhindert außerdem, dass sich eine Schleimschicht bildet, wodurch die Stiele verstopfen können.
  • Warmes Wasser trägt zu einer längeren Haltbarkeit Ihrer Schnittblumen bei. Dabei kann man sich an etwa 40 Grad warmen Wasser orientieren. Warmes Wasser enthält weniger Luftblasen als kaltes Wasser und lässt sich daher leichter in die dünnen Kanäle transportieren.
  • Eine frisch gereinigte und von Bakterien befreite Vase dient ebenfalls zur anhaltenden Frische. Bevor man eine Vase mit Wasser befüllt, sollte diese also gründlich mit warmen Wasser und etwas Spülmittel gereinigt und gründlich ausgespült werden.
  • Sie nehmen Bakterien die Möglichkeit sich zu vermehren, wenn sich im Wasser lediglich die Stiele befinden. Entfernen Sie die Blätter vom Stiel und holen Sie abgefallene Blüten rasch aus dem frischen Wasser heraus.
  • Eine große Blumenvase sollte in jedem Haushalt zu finden sein. Dadurch gewährt man den Blüten mehr Platz und sie können sich frei entfalten, ohne sich den Platz teilen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.